Die Porta Claudia, ein Grenzwall zwischen Tirol und Bayern, einst die größte Festung der Nordalpen erbaut von Claudia de Medici befindet sich zwischen Scharnitz und Mittenwald. Einst war die Festung gewaltig und ein praktisch unüberwindbares Hindernis, mit Wassergraben und bis zu 9 m Hohen Mauern wie aus einem Roman. Heute ist von diesem gigantischen zwei Täler überspannenden Walls nicht mehr sehr viel zu sehen, wenn man aber den Hang in Scharnitz hinauf geht findet man noch Überreste in denen sogar noch das Holz in den Wehrgängen von damals erhalten ist.